TOP 3 Unterhaltungstechnologien, die das Gaming in diesem Jahr revolutionieren werden

0
314
Gaming

Laut Statistik vergrößert sich die Anzahl der Menschen, die Computer-Spiele spielen. In einigen Jahren kann die Zahl der Spieler ein Drittel der Weltbevölkerung erreichen. In diesem Zusammenhang übernehmen die Entwickler neue Technologien und provozieren sogar ihre Entwicklung. Die Services wie Google Stadia, Playstation Now oder Playkey bieten heutzutage ressourcenintensive Anwendungen, die sich mit Hardwarefähigkeiten nicht verbinden.

Die Vorteile, die die neuen Unterhaltstechnologien anbieten können

Diese Technologien geben den Entwicklern von Computer-Spielen in der Zukunft die kreative Freiheit ohne technische Einschränkungen. Es kann bedeuten, dass der Spieler keine teure Software erwerben muss. Jede Person wird in der Lage sein, ihre Fantasien beim Erstellen von Spielen zu verwirklichen.

Man sollte auch auf eine neue Klasse von Spielen warten. Diese wird zunächst unter Cloud-Standards erstellt und technisch nicht limitiert. Man kann auch prognostizieren, dass die ungeahnte Horizonte sich für virtuelle Welten im VR-Format eröffnen können. Städte und sogar ganze Planeten können bis ins kleinste Detail ausgearbeitet werden. Dabei bekommt jeder Spieler das Gefühl von totaler Realität.

Die neuen Technologien erscheinen dank neuen Unternehmen wie PM Tech und andere digitale Entwickler. Diese ermöglichen es, dass die Grenzen zwischen den Genres verschwinden und eine neue Klasse von Spielen viele Genrefragmente in sich kombinieren.

Drei Technologien, die die Welt der Computer-Spiele verändert

Die Computer-Spiele sind nicht nur für Amüsement, sondern auch für Ausbildung-Sphäre sowie medizinische Ziele nützlich sind. Deswegen steht vor den Entwicklern die festen Ziele, Gaming zuverlässig und noch mehr attraktiv zu machen.

See also  Top 5 things A Java Beginner Needs to Know - What is Java?

Die vielversprechendsten End-to-End-Technologien in der Videospielindustrie, die auf alle Genres und Formate der Unterhaltung anwendbar sind, sind Cloud-Gaming und die Entwicklung von VR- und AR-Spielformaten.

Beim Cloud-Gaming werden Berechnungen auf einem externen Server durchgeführt und der Spieler erhält nur den Video-Stream auf seinem Computer. Diese Technologie erlaubt, keine Gigabyte auf Ihrem Computer zu speichern und alle Daten und Aktivitäten während des Spiels in der Cloud zu speichern.

Darüber hinaus können Sie mit der Cloud-Gaming-Technologie bei der Verbesserung der Spielgeräte sparen, die regelmäßig aktualisiert werden müssen, um die Qualität von Ton und Video sicherzustellen.

VR oder Virtuelle Realität ist eine durch die technischen Mittel geschaffene Welt, die einem Menschen durch seine Empfindungen übermittelt wird: Man kann sehen, hören, riechen, berühren alles, was es im Spiel gibt. Virtuelle Realität simuliert sowohl die Exposition als auch die Reaktionen auf die Exposition.

Noch eine Technologie ist AR oder „Augmented Reality“. Diese Technologie ergänzt die reale Welt mit beliebigen sensorischen Daten. Es gibt einige Unterschiede zwischen VR und AR. VR blockiert die reale Welt und lässt den Benutzer in das digitale Universum eintauchen. AR fügt der realen Welt Elemente der digitalen Welt hinzu. Wenn ein Spieler die Straße entlang geht und plötzlich ein Dragonite-Pokémon auf dem Bürgersteig vor ihm erscheint, dann ist das die Erscheinung von AR.

Beide Technologien entwickeln sich ständig. Die großen Gaming-Unternehmen arbeiten eigene Variationen aus. Es erlaubt, den Einsatz dieser Technologien nicht nur in der Spielewelt weitverbreitet zu machen.